Geisterjagt und Osterhasen

Mittwoch, 20.07.2022


Mitten in der Nacht wurden wir von dem hysterischen Herr Schnurrenberger geweckt, da die Geister ihn jagten. Um die Geister zu vertreiben, mussten wir einen Trank mischen. Als die Geister verschwanden, konnten wir zum Glück alle wieder beruhigt schlafen gehen.


Am nächsten Morgen wurden wir vom Osterhasen überrascht, der planlos durch die Gegend hoppelte. Um es dem Osterhasen gemütlich zu machen, bastelten wir zuerst Osterdekoration. Am Nachmittag machten wir uns daran, dem planlosen Osterhasen wieder seine Orientierung zu finden. Nach einem gemeinsamen American Bulldog mit der Jubla Moslig, welche ebenfalls hier oben ihre Lagerwoche verbringt, hatten wir ein osterliches Geländespiel. Am Osterbaum hingen unzählige Ostereier, welche jeweils mit Kartenstücken gefüllt waren. Nach dem leckeren Abendessen halfen wir dem Osterhasen mithilfe der Kartenstücke sein versteck wiederzufinden.


Lavinia, Beat, Joel, Malea, Eliane



86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Weihnachten

Valentinstag